Regionalgruppe des Wilden Südens
Turniertermine 2017

9. April 2017- Neudeck Open 1
Rasseoffenes Turnier - Westernwelt Cup

 
Turniertermine 2017

6./7. Mai 2017 - Sinsheim Open
Ranch Horse Turnier - Ranch Horse und Cow Horse Cup Südwest

 
Turniertermine 2017

20. / 21. Mai 2017 - Birkenhof Classic
AQHA Turnier - Saddle Shop Trading Cup

 
Turniertermine 2017

3. / 4. Juni 2017 - Riedhof Ranch Open 
Ranch Horse Turnier - Ranch Horse und Cow Horse Cup Südwest

 
Turniertermine 2017

17. / 18. Juni 2017 - Eliesenhof Open
Rasseoffenes Turnier - Westernwelt Cup
Ranch Horse Turnier - Ranch Horse und Cow Horse Cup Südwest

 

Turniertermine 2017

24. / 25. Juni 2017 - Albuch Open
AQHA Turnier - Saddle Shop Trading Cup

 
Turniertermine 2017

8. / 9. April 2017 - Hunackerhof Open 
Ranch Horse Turnier - Ranch Horse und Cow Horse Cup Südwest

 

DQHA Baden-Württemberg feiert seine Champions

Die Turniersaison 2016 ist zu Ende und bevor sich alle in die Weihnachtsvorbereitungen stürzen, gab es in Baden-Württemberg noch einen anderen wichtigen Termin: Die Jahresabschlussfeier der DQHA Regionalgruppe. Über 140 Mitglieder fanden den Weg nach Schorndorf am Samstag, den 29. Oktober, und wurden vom 1. Vorsitzenden Günter Schmidt herzlich begrüßt. Danach bedankte er sich namentlich bei den vielen Helfern, die vor und hinter den Kulissen dafür sorgen, dass im „Ländle“ so viele Turniere und diese Jahresabschlussfeier stattfinden können. Ebenso ging sein Dank an die Sponsoren, die diese Turniere mit Geld- und Sachpreisen unterstützen. Nach dem leckeren schwäbischen Buffet übernahm Nadine Schmid das Mikro und verkündete die Champions der baden-württembergischen Cup-Serien.

Mehr…

Für den DQHA/AQHA-Cup hatte Saddle Shop Trading in 2016 die Schirmherrschaft übernommen und die Buckles gesponsert. Dieser Cup bestand aus drei Turnieren mit 916 Starts und 153 Pferden. Das Showteam von qh-service freute sich ebenso über die rege Teilnahme im Rasseoffenen Cup – hier waren es bei fünf Turnieren 805 Starts mit 262 Pferden. Auf die Sieger und Platzierten warteten wieder ganz besondere Preise: Die Trophy-Buckles kamen in diesem Jahr von der Fa. American Plated. Das ist deswegen erwähnenswert, da man hier die Buckles selber gestalten kann. Diese Aufgabe hatte Silke Woitaschek übernommen und es ist ihr außergewöhnlich gut gelungen. Die zweiten Sieger erhielten eine Hutbox und die Drittplatzierten konnten ein Qualitätshalfter in Empfang nehmen. Beide Preise waren ganz individuell jeweils mit dem Namen des Reiters und seines Pferdes versehen. Die Pferde mit der höchsten AQHA-Punktzahl aus einzelnen Disziplinen werden ebenfalls ausgezeichnet und ihre Besitzer freuten sich über ein Organizer-Taschenset.

Der Versatility Ranch Horse Cup Südwest kann auf eine Serie von sechs Turnieren zurückschauen und in 2016 kämpften die Ranchhorse-Reiter um eine besondere Trophäe: Für die Open Division hatte Sattlermeister Steffen Würtz aus Brackenheim einen Trophy-Sattel angefertigt, wobei das Leder von der Fa. Soft-Art Leather Gammertingen gesponsert wurde. Aber auch die Amateurreiter hatten ein Ziel vor Augen: Hier wurde dem Sieger/der Siegerin ein Sattel der Marke „Double Dee“ von der Fa. Cowboy Headquarters GmbH in Aussicht gestellt. Beide Sättel gehen nach Sinsheim zum Patrick Sattler Training Stable; denn die Sieger hießen: Patrick Sattler und Sylvia G. Bate. Nach den Ehrungen gab es noch einen kleinen, filmischen Rückblick auf den DQHA Youth & Amateur Team Cup 2016. Mit der Gestaltung eines Märchenwaldes hatte das BaWü-Team den Preis für die schönste Stallgasse abgeräumt. Dann hieß es nur noch: Die Tanzfläche ist freigegeben! Zu vorgerückter Stunde wurde die Musik fetziger und mit Aussicht auf eine „geschenkte“ Stunde aufgrund der Zeitumstellung wurde natürlich ausgiebig gefeiert.

Nachfolgend die Sieger und Platzierten der baden-württembergischen Cups 2015:

Saddle Shop Trading Cup – Open
1. Platz Gabriele Resch mit EH One of Lenas Finest
2. Platz Silke Woitaschek mit My Blue Sunshine
3. Platz Marija Eberhardt mit Theultimategideon

Saddle Shop Trading Cup – Amateur
1. Platz Vanessa Barnsteiner mit TC Amy
2. Platz Britta Jäger-Larsen mit She Stepping Smart
3. Platz Diana Unfug mit Elites Little Step

Saddle Shop Trading Cup – Nov. Amateur
1. Platz Julia Pflieger mit Hot Mojito
2. Platz Larissa Heinle mit Heza Movin Star
3. Platz Sarah Vasilic mit Mr Marley Dun It

Saddle Shop Trading Cup – Youth
1. Platz Sophia Rau mit Miss Peppy Remedy
2. Platz Sara Linsenmeier mit LQ Special  Chili Pepper
3. Platz Celine Buss mit Doc Kitty Doll

Saddle Shop Trading Cup – Nov. Youth
1. Platz Celine Buss mit Doc Kitty Doll
2. Platz Sophia Rau mit Miss Peppy Remedy
3. Platz Tamara Kless mit Talk About Blues

Die Champions der Einzeldisziplinen:
Reining: Andreas Dick mit Coeur Lee Boon MM
Western Riding: Gabriele Resch mit EH One of Lenas Finest
Trail: Lorena Strothmann mit Jacs Lik Dun It
Western Pleasure: Silke Woitaschek mit My Blue Sunshine
Ranch Riding: Gabriele Resch mit EH One of Lenas Finest

Rasseoffener Regio Cup – Open
1. Platz Gabriele Resch mit EH One of Lenas Finest
2. Platz Anna Hinderer mit Marry Me Wisely
3. Platz Sarah Schindler mit EH Likelys Cute Lady

Rasseoffener Regio Cup – Amateur
1. Platz Nicola Wissenbach mit Cats Pretty Surprise
2. Platz Birgit Rau mit Miss Peppy Remedy
3. Platz Sarah Vasilic mit Mr Marley Dun It

Rasseoffener Regio Cup – Einsteiger
1. Platz Larissa Heinle mit Heza Movin Star
2. Platz Katja Geissinger mit This Olenas Genuine
3. Platz Ralf Krings mit Billy Bob

Rasseoffener Regio Cup – Jugend
1. Platz Sophia Rau mit Summer Sam Dunit
2. Platz Maja Hinderer mit Paulena Night Slide
3. Platz Zoe-Chris Cosic mit Just A Smart Whisper

Ranch Horse Regio Cup Südwest – Open
1. Platz Patrick Sattler mit Tivios Prize
2. Platz Patrick Sattler mit BuckOlena
3. Platz Rolf Siegle mit Silent Little Lynx

Ranch Horse Regio Cup Südwest – Amateur
1. Platz Sylvia G. Bate mit Justa Little Slipper
2. Platz Karina Weber mit Pocos Rebel Son
3. Platz Katrin Bartmann mit Smart Little Theo

Ranch Horse Regio Cup Südwest – Einsteiger
1. Platz Anja Harr mit Miss Bueno San Tari
2. Platz Thomas Hildenbrand mit Amazing Sugar Star
3. Platz Nicole Finzel mit Seven X Peppy

Working Cow Horse Cup Südwest
Gesamtwertung Open: Patrick Sattler mit Tivios Prize
Gesamtwertung Amateur: Sylvia G. Bate mit Justa Little Slipper
Gesamtwertung Einsteiger: Anja Harr mit Miss Bueno San Tari

Weniger…

News zur DQHA Süd Futurity 2016

Nachnennungen nur noch für die Jackpot Klassen möglich

Nach Ablauf des Nennschluss freut sich das Team der DQHA BY und BW bekannt geben zu dürfen, dass wir mit 154 Futurity/Maturity Starts die größte Regionenfuturity seit 2008 erreichen werden. Mit bisher über 530 Starts insgesamt blicken wir auf ein gut gefülltes Show Wochenende vom 2. bis 4. September in Thierhaupten.

Mehr…

Als besonderes Schmankerl gibt es auf der Show in diesem Jahr einen Jackpot Trail, designend vom Man Of Trail Tim Kimura. Diese Trail Klasse ist rasseoffen ausgeschrieben. Somit also auch freigegeben für Westernpferde anderer Rassen. Hier konnten wir die CR Saddlery aus Österreich als Sponsor für hochwertige Sachpreise gewinnen. Deren speziell konzipierte Sättel sind bei vielen Trainern wie Amateur Reitern bereits auf den Pferden zu finden. Michi und Toni von CR Saddlery werden auch vor Ort sein.

Auch für Fans der Rinderdisziplinen werden zwei Jackpot Klassen angeboten, die mit jeweils 500,- € gesponsert werden: Jackpot Cutting und Jackpot Working Cowhorse. Diese beiden Klassen sind ebenfalls rasseoffen ausgeschrieben. Zudem stellen sie den ersten Teil des Bavarian Cattle Cups dar, dessen Finale zwei Wochen später auf dem AQHA Special Event bei AP Stable in Schönsee-Gaisthal ausgeritten wird. Der Gesamtsieger der jeweiligen Klasse erhält einen tollen Wanderpokal.

Für die Jackpot Klassen, und ausschließlich für diese, können noch Nachnennungen angenommen werden.

Derzeit sind insgesamt 116 Pferde gemeldet mit 386 AQHA Starts. Damit können wir eine Steigerung um fast 80% zum Vorjahresergebnis erzielen. Besonders beliebt sind hier wieder die Trail Klassen, aber auch Hunter Under Saddle.

Auch für die Zuschauer wird neben den Ritten einiges geboten. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten, die Familie Meir zu bieten hat, und einigen Ausstellern, wird es am Samstagabend eine Riders Party mit Live Band geben. Hier werden uns China Room den Abend mit guter Rock Musik verkürzen.

Wir freuen uns über die zahlreichen Nennungen. Nur zusammen mit unseren Sponsoren und den Startern gelingt uns ein tolles Turnier.

See you soon in Thierhaupten!

Weniger…

Ausschreibung und Nennformular Süd Futurity

2. - 4. September 2016 findet in Thierhaupten bei Augsburg die Süd Futurity der DQHA Regionalgruppen BW und BY statt. Das umfangreiche Programm der Show beinhaltet eine Fohlen- und Stutenschau, Regionalfuturity BW und BY, AQHA Show mit zwei Richtern und Jackpotklassen Cutting, Working Cow Horse und Trail. Dabei werden insgesamt Geld- und Sachpreise von mehr als 10.000 EUR ausgeschüttet. Ein besonderer Event bei dem Turnierreiter aus BW und BY dabei sein sollten.

Download Ausschreibung und Nennformular

Elektronisches Nennformular

Zuchtschauen 2016

Im Jahr 2016 gibt es in Baden-Württemberg zwei Zuchtschauen und eine Zuchtschau bei der Süd Futurity: 

27.08.2016 Taxi Ranch/Fam. Heinrich
Lachenäcker 1
73642 Welzheim
Baden-Württemberg
02.09.2016 Reitanlage Meir
86672 Thierhaupten
Süd Futurity BY + BW
17.09.2016 Schnyder Ranch
88213 Ravensburg
Baden-Württemberg

Die weiteren Termine ergeben sich aus beigefügter Liste.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016

Wann:                  11. März 2016 um 20 Uhr
Wo:                      Sportgaststätte Fairplay, Kelterstraße 82, 71394 Kernen / Rommelhausen

Liebe Mitglieder,

Wir möchten Euch zu unserer Jahreshauptversammlung 2016 einladen.  

Gäste sind herzlich willkommen.

Tagesordnung:

-Bericht des Vorstandes
-Jugend-und Amateurarbeit
-Sport und Turniere 2016
-Zucht 2016
-Finanzen
-Sponsoring
-Wünsche, Anregungen ……

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Günter Schmidt

DQHA Seminar 2016

Willkommen liebe Emma

Der Vorstand der Regionalgruppe gratuliert Sarah Betz recht herzlich zur Geburt der Tochter Emma

Wir gratulieren...

Wir gratulieren Sarah Schmid recht herzlich zur Vermählung. Sarah Schmid hat am 12. Dezember 2015 in Waiblingen Christian Betz geheiratet und heißt jetzt Sarah Betz.

Wir wünschen den Neuvermählten alles Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.

Sarah Betz ist verantwortlich für die Jugendarbeit der Regionalgruppe BW. Sie hat dieses Amt im Jahr 2012 übernommen. Seit dieser Zeit kümmert sie sich erfolgreich und mit sehr viel Engagement um die Jugendlichen der Regionalgruppe. In diesem Kreis und darüber hinaus geniest sie eine sehr große Anerkennung. Deshalb wünschen wir uns, dass sie uns noch sehr lange in diesem Amt erhalten bleibt.

Mehr…

Weniger…

Strahlende Gesichter auf der End-of-the-Year-Party in Baden-Württemberg

Die Zeitumstellung liegt bereits hinter uns und es ist nicht mehr zu übersehen – unaufhaltsam geht das Jahr zu Ende. Fast 150 Mitglieder aus der DQHA Regionalgruppe BaWü konnte Günter Schmidt (1. Vors.) in Schorndorf begrüßen. Das Catering überraschte mit hervorragenden schwäbischen Spezialitäten und nach dem Dessert verkündete Nadine Schmid – wie immer engagiert und kurzweilig – die Champions der baden-württembergischen Cup-Serien.

Mehr…

Neben dem Trophy-Buckle für den 1. Platz gab es von Silke Woitaschek geschmackvoll gestaltete Sporenriemen für den zweiten und ein Blanket-Bag für den dritten Platz. Die Champions der Ranch-Horse- und Cowhorse-Klassen erhielten als Zusatzpreise Sporen, handgefertigt von Rolf Siegle, sowie Chinks – ebenfalls Custom-made – von Sattlermeister Steffen Würtz. Auch die Erfolge des European Youth & Amateur Team Cups 2015 mussten gebührend gefeiert werden und DJ Henning sorgte noch lang mit der richtigen Partymucke dafür, dass das Tanzbein nicht ruhig blieb.

Nachfolgend die Sieger und Platzierten der baden-württembergischen Cups 2015:

Rasseoffener Regio Cup Open
1. Platz Xenia-Serena Hennersdorf mit GL Del Ranchos Flit
2. Platz Cindy Assenheimer mit Spook N Chic
3. Platz Sara Zaiss mit Jacky Little Princess

Rasseoffener Regio Cup Amateur
1. Platz Aileen Häberle mit Awesome Texasrancher
2. Platz Lisa Wieler mit Its Flotime
3. Platz Silke Mäussnest mit Fergie Best Boy

Rasseoffener Regio Cup Einsteiger
1. Platz Sarah Vasilic mit Mr Marley Dun It
2. Platz Birgit Rau mit Miss Peppy Remedy
3. Platz Nina Michel mit Great Jac Cody

Rasseoffener Regio Cup Jugend
1. Platz Eva Heinzmann mit SP San Peppy Pearl
2. Platz Christin Bühlmaier mit Docs Expensive Girl
3. Platz Anna Hinderer mit Tralee

Ranch Horse Regio Cup Open
1. Platz André Weber mit Pocos Rebel Son
2. Platz Janine Kupfer mit Shesa Joe Reed Babe
3. Platz Martin Schemuth mit Shiners Red Pepper

Ranch Horse Regio Cup Amateur
1. Platz Rolf Siegle mit Silent Little Lynx
2. Platz Dieter Randecker mit GB Naomy Jac
3. Platz Katrin Bartmann mit Smart Little Theo

Ranch Horse Regio Cup Einsteiger
1. Platz Lucca Josephina Hoffmann mit Jokers Luna
2. Platz Nina Henny mit Smart Little Pick
3. Platz Karina Weber mit Tivios Poco Booker

Cow Horse Cup Regio
Gesamtwertung Open: Patrick Sattler mit Tivios Prize
Gesamtwertung Amateur: André Weber mit Pocos Rebel Son
Gesamtwertung Einsteiger: Tanja Stein mit Gatlings Hot Cookie

Western Horse Regio Cup Open
1. Platz Anne Braun mit Just N Smart
2. Platz Vanessa Barnsteiner mit TC Amy
3. Platz Christina Münster mit Burnin The Rail

Western Horse Regio Cup Amateur
1. Platz Sarah Schindler mt EH Likelys Cute Lady
2. Platz Nicole Hendrischke mit Higgins Lill Hillary
3. Platz Kerstin Pyhrr mit Shina Times

Western Horse Regio Cup Nov. Amateur
1. Platz Jasmin Heinrich mit Glos Einstein Delmas
2. Platz Sarah Vasilic mit Mr Marley Dun It
3. Platz Anika Noack mit Doc Kitty Doll

Western Horse Regio Cup Youth
1. Platz Sophia Rau mit Miss Peppy Remedy
2. Platz Eva Heinzmann mit Shezanimage
3. Platz Veronika Pöhlmann mit More Than Wisely

Champions der Einzeldisziplinen:
Ranch Riding: Vanessa Barnsteiner mit TC Amy
Western Pleasure: Christine Münster mit Burnin The Rail
Reining: Anja Ekelmann mit Coeur D Wright Sound
Western Riding: Silke Woitaschek mit Cee Taris Sunshine

Sämtliche Ergebnisse auf qh-service und im DQHA-Kalender!

Carola Steen

Weniger…

"END OF THE YEAR"-Party 2015

Am 30.10.2015 ist es wieder so weit. Da feiern wir die ultimative "END OF THE YEAR"-Party mit Siegerehrungen der Cup Serien. Dazu lädt die Regionalgruppe BW alle Westernreitsportler recht herzlich ein, vor allem die Sieger der Cup Serien.

Mehr…

Da muss man dabei sein. Also Termin vormerken und möglichst bald die Eintrittskarte besorgen:

Freitag, 30. Oktober 2015
V 67, Vorstadtstr. 61- 67
73614 Schorndorf
Einlass: 18.30 Uhr
Buffet:  19.30 Uhr

Vorverkaufsstellen:
DQHA BW - Wolfgang Albrecht
LS Birkenhof OH - Sarah Schmid
Reiterhof Küffner - Andreas Wascher
LQH - Sylvia Maile
Ranchhorse e.V. - Stefanie Pieringer
Bearcreek - Bernd Mogendorf
Hegnauhof - Bernd Holzwarth
Die Karten sind demnächst vorrätig.

Eintrittspreise:
Vorverkauf 19 Euro
Abendkasse 24 Euro (falls noch welche vorrätig)

Im Eintritt enthalten:
Sektempfang (Glas Sekt/Glas Orangensaft)
Umfangreiches Buffet / warme und kalte Speisen*
DJ Musik
*Getränke sind nicht im Eintritt enthalten

 

Weniger…

Aufgabenheft der Süd Futurity

Das Aufgabenheft der Süd Futurity liegt vor. In dem Aufgabenheft sind die Pattern, der Zeitplan und die Teilnehmer enthalten. Sie können durch ein Klick auf den Link aufgerufen werden:
https://dl.dropboxusercontent.com/u/5131379/2015/Aufgaben/2015_Aufgabenheft_Sued_Futurity.pdf

Wichtige Mitteilung an die Teilnehmer der Süd Futurity

Aufgrund der aktuellen Ereignisse bezüglich EIA "Equine Infektiöse Anämie" in verschiedenen Landkreisen in Bayern haben wir, die beteiligten Vorstände der DQHA Bayern und Baden-Württemberg nach eingehender Beratung mit Veterinären und Amtsveterinären folgenden Beschluss zur Vermeidung von grober Fahrlässigkeit gefasst:

Teilnehmer der  SüdFuturity (28.-30.08.) sowie der DQHA Zuchtschau müssen einen aktuellen Coggins-Test, früheste Blutentnahme 05.08.2015 vorweisen können. Vor dem Abladen der Pferde hat sich jeder Teilnehmer mit Testergebnis und Equidenpass in der Meldestelle zu melden. Die Pferde können dann nach erfolgter Inspektion abgeladen werden und in die zugewiesene Box geführt werden. Die Anreise kann ab dem 27.08. 15:00 Uhr erfolgen. 

Aufgrund der aktuellen Änderung nach Nennschluss bieten wir unseren Mitgliedern eine kostenlose Stornierung bis Samstag, den 15.08.2015 18:00 Uhr an. Entweder per Mail an service@dqha-bw.de oder Fax an 07181-885509

Wir freuen uns auf Euch und wünschen allen eine gute Anreise und eine erfolgreiche Show.

DQHA BY + BW

Infektiöse Anämie in Südbayern - Gesundheits-Zeugnis für Anreise zur Europameisterschaft der American Quarter Horses erforderlich

In einigen Teilen Südbayerns ist Infektiöse Anämie ausgebrochen. Die Veterinär-Behörde des Landratsamtes Sulzbach-Amberg hat, als zuständige Stelle für den Turnierstandort Rieden–Kreuth, heute die Vorlage von Gesundheits-Zeugnissen für jedes teilnehmende Pferd der Europameisterschaft der Amercian Quarter Horses angeordnet.  

Mehr…

Das beigefügte Formular muss der jeweils zuständige Amtsveterinär ausstellen und unterzeichnen. Nur die Amtsveterinäre haben das nötige umfassende Wissen über eventuelle Infektionen in Ihrem Landkreis.

Pferde, die ohne ein solches Attest anreisen, müssen in Quarantäne-Boxen untergebracht werden.

Bitte beachten Sie, dass unvollständige Dokumentation/Begleitpapiere zu Mehrkosten und Verzögerungen in der Aufstallung und Abfertigung der Pferde führen. Das Showmanagement weist darauf hin, dass die Turnierteilnahme freiwillig und auf eigene Verantwortung erfolgt. 

Nenngelder können bei Nichtteilnahme nicht zurückerstattet werden. 

Die Europameisterschaft der American Quarter Horses findet von Freitag, 7., bis Sonntag, 16. August, in der Ostbayernhalle in Rieden-Kreuth statt. Weitere Infos, Livestream, Interviews und alle Ergebnisse zur EM finden Sie im Internet unter www.ecqh.org.

Amtstierärztliche Bescheinigung

 

Weniger…

Pferdebeurteilungsseminar - Die Lineare Beschreibung bei Be Allaround in Herlikofen

Am Samstag, den 1. August 2015, trafen sich ca. 20 Interessierte in Herlikofen auf der Reitanlage von Andrea Schmid. Die Zuchtleiterin Sandra Kuhnke und Zuchtrichterin Kirsten Bär standen als Referenten des Seminars zur Verfügung.

Mehr…

Nach kurzer Begrüßung erklärte Sandra Kuhnke kurz die Grundprinzipien der Zucht und verglich das bisherige „Bonitursystem“ mit der neuen „Linearen Beschreibung“.  Sie stellte den neuen DQHA Beschreibungsbogen vor und erklärte die Rangierung. Es schlossen sich die Grundlagen der Pferdebeurteilung mit Zuchtziel „American Quarter Horse“ und eine Erläuterung „worauf der Zuchtrichter achtet“ an. Diesen Part erläuterte Kirsten Bär sehr lebhaft und anschaulich. Der Theorieteil brachte etwas Licht ins Dunkel des neuen Pferdebeurteilungssystems. Als alle Teilnehmerfragen kompetent und geduldig beantwortet waren, gab es eine Mittagspause.

Der praktische Teil am Nachmittag war sehr lehrreich. Der Beurteilungsbogen mit allen 54 zu beschreibenden Merkmalen plus den 4 Maßen, die benötigt werden, wurde am Beispiel eines Pferdes aus der Zucht von Andrea Schmid besprochen. Zusätzlich wurden Bewegung des Rückens, Gangqualität, Abfußen und Haltung des Kopf-/Halsbereichs des Pferdes an der Longe begutachtet. So konnte man gut die Auswirkungen der vorher festgestellten positiven bzw. negativen Merkmale sehen. An zwei anderen Pferden konnten einzelne Partien schön verglichen werden und alle bekamen langsam Gefühl und Verständnis für das neue Bewertungssystem. Als letztes Beispiel wurde ein Fohlen erklärt, das sich im Freilauf hervorragend präsentierte.

Alles in allem ein sehr interessanter Tag mit Sandra Kuhnke und Kirsten Bär, die dieses Thema lebhaft, mit Begeisterung, viel Erfahrung und Kompetenz vermittelt haben. Ein großes Dankeschön für das Engagement, das sicher schon im Vorfeld eine Menge Stunden Arbeit und Kopfzerbrechen gekostet hat. Ebenso bedanken möchte ich mich im Namen der Teilnehmer bei Andrea Schmid von Be Allaround, die sowohl ihre Anlage als auch die beurteilten Pferde zur Verfügung gestellt hat.

Gabi Kelch

 

Weniger…

Bilder Kurs lineare Beschreibung

Qualifikationsmodus und Informationen für den Youth World Cup

Der Youth World Cup findet alle zwei Jahre statt. Hierzu schickt die DQHA ein Team, bestehend aus 4 Reitern und 1 Ersatzreiter. Vor Ort werden frei zugeloste Pferde geritten, daher werden bei den Sichtungsterminen und Trainings nicht die eigenen Pferde geritten.

Zur Qualifikation: https://dl.dropboxusercontent.com/u/5131379/2015/Ausschreibungen/Qualifikationsmodus-Regionalgruppen%C3%BCbersicht.pdf

Sichtung für Youth- und Amateur Team Cup 2016

Die Teams für den in diesem Jahr vom 14. – 17. Mai 2015 in Alpenrod stattfindenden Youth- und Amateur Team Cup sind schon benannt.

Für den Youth- und Amateur Team Cup 2016 wird es wieder eine Sichtung geben. Diese Sichtung findet im Turnierjahr 2015 auf folgenden Turnieren statt:

Mehr…
01./02. Mai 2015 Birkenhof Classic
AQHA Turnier in Schwaikheim
27. Juni 2015 AQHA Show Neudeck
AQHA Turnier in Langenbrettach
18./19. Juli 2015 Bearcreek Classic
Rasseoffenes Turnier in Plüderhausen
03. Oktober 2015 Neudeck Open 2
Rasseoffenes Turnier in Langenbrettach

Wer an der Sichtung teilnehmen möchte muss auf dem Nennformular den entsprechenden Eintrag ankreuzen. Zusätzliche Kosten entstehen dadurch keine. Wir würden uns über eine große Resonanz freuen.

Sarah Schmid Jugendbeauftragte
Tanja Klink Amateurbeauftragte

Weniger…

Deutsche Quarter Horse Ass.

Regionalgruppe BW
Günter Schmidt
Am Wiesenrain 13
73230 Kirchheim u.T.
Tel. 0174 3192589
guenter.schmid(at)dqha-bw.de

Termine


08. / 09.04.2017

Hunackerhof Open
Cow Horse Cup Südwest
Ranch Horse Cup Südwest

09.04.2017
DQHA Open Neudeck 1
Westernwelt Cup

06. / 07.05.2017
Sinsheim Open
Cow Horse Cup Südwest
Ranch Horse Cup Südwest